Wie ein Fisch im Wasser

  • Geschrieben am
  • Durch Gast Blogger Sanne Horlings / draadenspijker.nl
  • 0
Wie ein Fisch im Wasser

Hallo liebe Leser, ich bin Sanne Horlings, 27, gelernte Blumenhändlern und Konstrukteurin. Meine größte Leidenschaft ist die Inneinrichtung und alles darum hin. Ich bin - soweit ich mich zurück erinnern kann - schon immer damit beschäftigt gewesen neue Produkte und Designer zu finden. Diese Leidenschaft teile ich gerne mit anderen Menschen in meinem Blog „ Draad en Spijker“. Eure Sanne♡

Den Laden &Kleverin lernte ich damals kennen als ich einer Freundin gelegentlich in der Eisdiele ausgeholfen hatte. Jedes Mal als ich vom Bahnhof zur Eisdiele lief, kam ich an diesem wunderschönen Geschäft vorbei, voll mit Produkten, die ich beinahe alle am liebsten in meinem Zimmer haben wollte. Natürlich war mein Zimmer dafür viel zu klein. Jetzt, ein paar Jahre später, habe ich zum Glück ein größeres Haus (zusammen mit meinem Freund / Verlobten). Somit mehr Platz für wunderschöne Produkte. Das traurige daran ist jedoch, das ich für die Liebe extra nach Emmen ziehen musste, und in Emmen „seufz, seufz“ ist kein &Klevering Geschäft! Aber zum Glück gibt es davon viele Produkte online bei Orangehaus. 

Somit kam ich den Fisch Tellern aus der neuen Kollektion entgegen. Diese besteht aus einem Hummer und sieben verschiedenen Fischen wovon jeder einzelne Teller einzigartig ist, da sie Handgefertigt sind. (Diese wurden durch Anouk entworfen, eine der Favoriten Keramikerin von &Klevering). Sie sind in fröhlichen Farben erhältlich und passen somit super in die ankommende Sonnenperiode. Die Teller können auch problemlos in die Spülmaschine gestellt werden und sind somit leicht zu reinigen. 

Die Teller sind der absolute Eyecatcher auf Partys und Geburtstagen, oder auch super um ein Fisch-Menü zu präsentieren. Wir selbst benutzen die Teller sogar auf eine ganz andere Art und Weise! Wir lieben die Teller so sehr, dass wir es schade finden sie einfach in den Schrank zu stellen. Also haben wir beschlossen, den Hummer und den Fisch einfach an der Wand zu befestigen. Die Farben der Teller passen ideal zur zukünftig geplanten Inneneinrichtung (bis jetzt haben wir erst die Hälfte fertig, es dauert jedoch nicht mehr lange bis unten alles fertig ist, so wie wir es uns vorgestellt haben). Die Teller können aber auch sehr gut mit anderen Kunstwerken kombiniert werden. Somit kann ein noch größeres Kunstwerk auf der Wand kreiert werden.

 

Nun, wo alles an der Wand hängt, bin ich sehr zufrieden mit dem Endergebnis. Was findet Ihr davon?

 

Und habt ihr bereits euren Lieblings Fisch gefunden?

 

Eure Sanne ♥

 

www.draadenspijker.nl

Bewaren

Bewaren

Bewaren

Kommentare

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....

Schreibe einen Kommentar
* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder